Naturheilpraxis

Petra Barthel

Wunstorfer Str. 102
30453 Hannover-Limmer

0511 / 21350681

Ich praktiziere die Traditionelle Chinesische Medizin (kurz: TCM), eine 6000 Jahre alte ganzheitliche Erfahrungsheilkunde. Der Ausgleich des Energieflusses (das Qi) steht dabei im Mittelpunkt, damit das seelische und körperliche Gleichgewicht wiederhergestellt wird.

In meiner Praxis biete ich Ihnen die folgenden Therapieformen an:

Akupunktur

Mit Hilfe feiner Nadeln werden Krankheitsbilder wirksam behandelt. Das Qi (= die Lebensenergie) wird dadurch angeregt und die Selbstheilungskräfte werden gestärkt.

Diese sanfte Akupunkturmethode lindert Beschwerden bei vielen Schmerzformen.

Mit dieser  Körper- und Ohrakupunktur behandele ich:

    • Migräne, Kopfschmerzen,
    • Rückenbeschwerden (Hexenschuss, Bandscheibenvorfall, muskuläre Verspannungen),
    • Sportverletzungen,
    • Schwindel,
    • Rheuma, Arthrose, Arthritis,
    • Knieschmerzen, Tennisarm, Golfarm, Hüftprobleme,
    • Karpaltunnelsyndrom,
    • Schulterbeschwerden (Frozen shoulder, Kalkschulter),
    • Artheriosklerose,
    • Herzkrankheiten,
    • Menstruationsbeschwerden (Bauchschmerzen, unregelmäßige oder starke Blutungen, unregelmäßiger Zyklus),
    • Wechseljahresbeschwerden (Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme),
    • Schlafstörungen, Stress, Burnout,
    • Erkältungskrankheiten, Fieber, Nasenneben- und Stirnhöhlenentzündungen oder -vereiterungen (auch chronische), Ohrenschmerzen,
    • Lungenkrankheiten (Asthma bronchiale, Bronchitis),
    • Schwäche des Immunsystems, Infektanfälligkeit,
    • Verdauungsbeschwerden (Magenschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Reizdarm, saurer Reflux = Aufsteigen von Magensäure in die Speiseröhre, auch Sodbrennen genannt),
    • Facialisparese, Trigeminusneuralgie,
    • Harnwegsinfekte, auch wenn sie wiederholt auftreten,
    • Hämorrhoiden,
    • Krampfadern und restless leg Syndrom (hier hat sich die Kombination mit der Blutegeltherapie als besonders wirkungsvoll erwiesen),
    • Furunkel, Akne,
    • Augenkrankheiten (trockene Augen, Bindehautentzündung, Gerstenkorn, Hagelkorn).

Moxibution

Hier wird Beifußkraut erhitzt und gibt wohltuende Wärme an die Haut ab. Die Wärme dringt tief ins Gewebe ein und lindert Schmerzen, Schwellungen und Blutergüsse. Auch bei der Kalkschulter, Fersensporn und zur Narbenbehandlung setze ich diese wohltuende Behandlung ein.

Massage

Mit Hornschabern führe ich die chinesische Guasha-Massage durch. Diese Massage wirkt bei muskulären Verspannungen und Taubheitsgefühlen sowie bei Schmerzen und Erkältungskrankheiten.  

Ernährungslehre

In unserem hektischen und schnellen Alltagsleben  vergessen wir oft die Bedeutung einer gesunden Ernährung. Eine  ausgewogene Ernährung stärkt den Körper und den Geist und bildet die Grundlage für ein starkes Qi.  

Mehr Lebensenergie steigert unsere Lebensfreude. 

Bewegungstherapie

Tai Chi und Qi Gong sind sanfte Formen der Bewegung und Entspannung. Ich wende Atemübungen der chinesischen Medizin an, um Sie bei Entspannungsübungen zu unterstützen.

 

Neben der chinesischen Medizin wende ich in meiner Praxis die Therapie mit Schüssler Salzen, Blutegeln und Bachblüten an.